EngineSens Logo frame
Union Jack
ISO-Logo-D embedded

EngineSens Motorsensor GmbH

Mannheimer Str. 44 b

E-Mail  info@motorsensor.de

D-68519 Viernheim  

Tel. +49 (0)6204/986 08 23

Fax +49 (0)6204/986 08 25

Sensing the future

Sommerferien  06.08.-17.08.2018  Ab Montag, 20.08. sind wir wieder für Sie da!

Stickoxidsensor      Art.-Nr. 70501

NOx-Sonde

Aus unserem Produktprogramm:

Temperaturfühler, Differenzdrucksensoren für Partikelfilter, Luftmassenmesser, Stickoxidsensoren sowie Beratung und Seminare zu Themen der Abgassensorik und Abgasnachbehandlung.

Produktbroschüre

Broschuerentitel_small

PDF  3 MB

Zum Laden bitte anklicken

Um heutige und künftige Emissionsvorschriften bei Baumaschinen, Stationärtriebwerken, Gensets, etc. wie die Europäische Stage IV und V und die amerikanische Tier 4 final zu erfüllen, werden häufig SCR-Systeme (Selective Catalytic Reduction) zur Abgasentstickung eingesetzt. Der NOx-Sensor kann den Stickoxid-Gehalt des Abgases vor und nach SCR-Katalysator messen und somit die Systemeffizienz überwachen und Fehlfunktionen detektieren. So wird beispielsweise eine Fehldosierung von wässriger Harnstofflösung (AdBlue ®) erkannt und dem On-Board Diagnosesystem (OBD) Genüge getan. Das von uns vertriebene Produkt zeichnet sich durch hohe Lebensdauer aus und ist nicht für den Ersatz vorhandener NOx-Sonden gedacht. Durch die Vielzahl der elektronischen Varianten hat jeder Seriensensor sein spezielles Protokoll und ist nicht kompatibel.

Wir bieten diesen Sensortyp zum Verbau in Dieselmotoren, Schiffsmotoren, etc. an:

  • Art.-Nr. 70501 für 0-1500 ppm NOx für schwere Sonderfahrzeuge und großvolumige Stationärdieselmotoren. Dies ist eine 24 V DC-Version speziell für den Heavy-Duty-Einsatz.

Typ / Type

NOx-Sonde

 

 

Messprinzip

ZrO2-basierter Multilayer-Sensor mit integriertem Heizer und Sauerstoffpumpen

Ausgangssignale

NOx - Gehalt;

lineares Lambda bzw. Sauerstoff-Konzentration

Versorgungsspannung

24V

Datenverbindung

CAN Bus (250 kBaud; 50 msec repetition)

Selbst-Diagnose

Erkennung Drahtbruch und Kurzschluss

Abgastemperaturbereich

100°C ...800°C

Messbereich NOx

0-1500 ppm

Genauigkeit NOx-Signal

500 ppm NOx ± 10%; bei 0 ppm ± 10 ppm

Messbereich Sauerstoff

λ = 0,75… Luft

Artikel-Nr.

Art.-Nr. 70501

Preis: 1094,80 € für Endverbraucher incl. 19% MwSt.

Zeichnung Art.-Nr. 70501

NOx 0-1500 ppm 24 V small

Bei diesen Produkten ist mit einer Lieferzeit von zwei bis vier  Arbeitstagen zu rechnen.

NOx-Transmitter  4-20 mA   Art.-Nr. 70570

Neu ab Oktober 2018

NOx Transmitter

Der Transmitter setzt das CAN-Bus Signal der Stickoxidsonde in 4-20 mA um. Stickoxidsensoren sind generell empfindlich gegen Wasserdampf und Kondensat. Unmittelbar nach Motorstart ist die Wasserschlaggefahr am höchsten. Die keramische Sensorspitze wird im Messbetrieb auf 800° C erhitzt. Wird diese von einem Wassertropfen getroffen, zerspringt sie sofort. Aus diesem Grund heizt die Sonde nach dem Einschalten die Spitze zunächst auf 80° C vor. Der Transmitter wartet fünf Minuten bis der Motor normal läuft, somit nur noch wenig Wasserdampf emittiert und sendet dann das Taupunktendesignal zur Sonde. Diese heizt dann in mehreren Stufen bis zur Betriebstemperatur hoch und beginnt mit dem Messen das Stickoxidanteile im Abgas, die nun als mA-Werte ausgegeben werden. Der Transmitter ist für Hutschienenmontage geeignet und zeigt den jeweiligen Betriebszustand über Status-LED an. Der Lieferumfang besteht aus einer Kabelverbindung zwischen Sonde und Transmitter sowie dem Transmitter selbst. Die Auslieferungen beginnen mit der Markteinführung ab Oktober 2018.

Preis: 773,50 € für Endverbraucher incl. 19% MwSt.

Zubehör für NOx-Sonden

zurück