EngineSens Logo frame
Union Jack
ISO-Logo-D embedded

EngineSens Motorsensor GmbH

Mannheimer Str. 44 b

E-Mail  info@motorsensor.de

D-68519 Viernheim  

Tel. +49 (0)6204/986 08 23

Fax +49 (0)6204/986 08 25

Sensing the future

Aus unserem Produktprogramm:

Temperaturfühler, Differenzdrucksensoren für Partikelfilter, Luftmassenmesser, Stickoxidsensoren sowie Beratung und Seminare zu Themen der Abgassensorik und Abgasnachbehandlung.

September 2018

Button Info
PEMS Messung in der Praxis klein

Produktbroschüre

Broschuerentitel_small

PDF  3 MB

Zum Laden bitte anklicken

Erleben Sie eine RDE-Fahrt mit funktionstüchtigem PEMS (Portable Emission Monitoring System) live. Wie viele Stickoxide und Partikel werden im Stadtbereich emittiert? Reichen die günstigen Werte im Überland- und Autobahnteil aus, um noch die 6d-TEMP Limits zu erfüllen? Wie wirken sich das Höhenprofil und die Umgebungstemperatur auf das Ergebnis aus? Den besten Einblick erhalten Sie, wenn Sie selbst an einer solchen Messfahrt teilnehmen. Am 11. und 12. September haben Sie in Dresden die Gelegenheit all diesen Fragen in der Praxis nachzugehen. Im Rahmen des Workshops “Aktuelle europäische Emissionsgesetzgebung” werden die Teilnehmer in kleine Gruppen aufgeteilt. Jede der Gruppen erlebt, wie ein PEMS montiert und kalibriert wird. Dann fahren Sie als Passagier mit, wenn ein erfahrener Messtechniker die RDE-Fahrt absolviert. Danach wird das Ergebnis analysiert und diskutiert. Im theoretischen Teil wird Ihnen das aktuelle Emissionsgesetzeswerk dargestellt. Den Praxisteil wird Herr Dr. Jens Gallus anstelle von Herrn Eggers durchführen.

Teilnehmer für obige Workshops und Tagungen können sich bei uns oder beim jeweiligen Veranstalter anmelden. Die Bestätigung und Rechnung erhalten Sie vom Veranstalter, der auch für die Organisation sorgt.

Jederzeit: In-House Seminare / Workshops / Schulungen

Generell bieten wir Workshops zu folgenden Themen an:

  • Schadstoffentstehung bei Verbrennungskraftmaschinen, Abgasgesetzgebung
  • Methoden der innermotorischen Schadstoffminderung
  • Katalytische Abgasnachbehandlung
  • Abgasentstickung und Partikelfilterung
  • Sensoren in Abgasnachbehandlungssystemen
  • Temperaturmessung und Temperatursensorik
  • Luftgütesensoren
  • Abgasgesetzgebung
  • CO2-Flottenziele
  • Prüfzyklen NEDC, WLTP, FTP, SFTP, Nutzfahrzeugtests, etc.
  • Real Driving Emissions RDE

Diese Workshops führen wir gerne auch als firmeninterne Weiterbildungskurse durch. Hierbei wird der Inhalt individuell mit dem Auftraggeber abgestimmt. Eine Mindestgruppengröße von vier Personen wird empfohlen. Die Seminare können auch auf Englisch durchgeführt werden.

Grundlagen der Abgasnachbehandlung als In-House Veranstaltung

Zum Herunterladen der Broschüren als PDF bitte jeweiliges Bild anklicken.

Grundlagen der Abgasnachbehandlung

Sensoren für die Abgasnachbehandlung als In-House Veranstaltung

Workshop Abgasnachsensoren_small
Carstens ZDF Interview 2016-04-05

Workshopleiter Carstens im Fernsehen:

ZDF Interview vom 05. April 2016

Diskutieren Sie mit Experten:

BR2 Interview klein

... und im Radio bei Bayern 2 am 22. Februar 2017